fbr zeichnet zwei große Pioniere der Betriebs- und Regenwassernutzung aus

Klaus W. König erhält fbr-Ehrennadel

Frankfurt am Main/Darmstadt - Die fbr-Ehrennadel wurde in diesem Jahr an Klaus W. König verliehen. Die Auszeichnung fand im Rahmen der fbr-Mitgliederversammlung in Frankfurt/M. statt.

[zur Pressemeldung als pdf]

[zur Pressemeldung als rtf]

Pressebilder auf Anfrage

 

 


Erwin Nolde mit der fbr-Ehrennadel geehrt

Frankfurt am Main/Darmstadt - Erwin Nolde wurde mit der fbr-Ehrenadel ausgezeichnet. Die Auszeichnung fand im Rahmen der fbr-Mitgliederversammlung in Frankfurt/M. statt.

[zur Pressemeldung als pdf]

[zur Pressemeldung als rtf]

Pressebilder auf Anfrage

 

 


Neuerscheinung fbr- Hinweisblatt H 101

"Kombination der Regenwassernutzung mit der Regenwasserversickerung"

Die fbr hat das fbr-Hinweisblatt H 101 "Kombination der Regenwassernutzung mit der Regenwasserversickerung" veröffentlicht. Das fbr-Hinweisblatt H 101 richtet sich an Bauingenieure, Architekten, Stadt- und Landschaftsplaner sowie Fachexperten aus Behörden, Kommunen und der Siedlungswasserwirtschaft.

[zur Pressemeldung als pdf]

[zur Pressemeldung als rtf]

[Pressebild]


fbr-Gründungsvorstand gibt Staffelstab weiter

19. fbr-Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main

Torsten Grüter neuer Präsident

Darmstadt - Frankfurt/M., 17.07.2015 – Die Mitgliederversammlung der Fachvereinigung Be-triebs- und Regenwassernutzung e.V. wählte im Rahmen der Jahrestagung am 23. April 2015, in Frankfurt am Main, Torsten Grüter zum Präsidenten. Als Vizepräsidentin bestätigten die Mitglie-der Anja Schumann in ihrem Amt. Neu in den Vorstand der fbr wurde als Vizepräsident und Schatzmeister Stefan Prakesch, ARIS GmbH, Wernau, sowie die neuen Beisitzer Arnold Denk, WISY AG,
Dr. Elmar Dorgeloh, PIA Institut, Aachen und Friedhelm Neumann GreeLife GmbH, Schwerin, gewählt. Dr. Harald Hiessl vom ISI-Fraunhofer Institut, Karlsruhe, wurde in der Position des Beisitzers bestätigt. [...]

[Pressemitteilung vom 22.07.2015 als rtf]

[Pressemitteilung vom 22.07.2015 als pdf]

[fbr Logo zum Download]


fbr-Marktübersicht aktualisiert

Pressemitteilung 03.03.2015 

Neuauflage Ausgabe 2015/2016


Darmstadt - Wer sich zu Produkten der Regenwassernutzung, -versickerung, Entsiegelung, Grauwasser-Recycling oder Kleinkläranlagen informieren will, findet in dem neu aufgelegten und aktualisierten Sonderheft der fbr wertvolle Hinweise.
Rund 300 Produkte zur dezentralen Wasserwirtschaft mit technischen Daten machen die fbr - Marktübersicht zum beliebten Nachschlagewerk für Bauherren, Planer, Architekten und dem Fachhandwerk. [....]

[Pressemitteilung vom 03.03.2015 als rtf]

[Pressemitteilung vom 03.03.2015 als pdf]

[Bild zum Download]



Unwetter über Deutschland – Kanalsysteme überfordert – hohe Schäden vorprogrammiert

fbr fordert Umdenken in der Siedlungswasserwirtschaft

Darmstadt, 31.07.2014 - Die Starkregenereignisse in Deutschland nehmen zu. Mehr als 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter in kurzer Zeit sind dabei keine Seltenheit. Das Kanalnetz in deutschen Städten und Gemeinden ist für diese Niederschlagsereignisse nicht ausgelegt und kann die Wassermassen nicht ab-führen, die Auswirkungen sind Überschwemmungen mit hohen Folgekosten. Experten prognostizieren auch in Zukunft deutlich mehr Starkregenereignisse.
Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. fordert seit langem geeignete Retentionsmaßnahmen sowohl auf Privatgrundstücken als auch auf kommunalen Liegenschaften. [...]

[zur Pressemeldung als pdf]

[zur Pressemeldung als rtf]

[Pressebild]

Bildquelle: Fotolia